Bleiche Trophy Wald / Rütilauf

Sowohl am 3. Kleeblattlauf in Wald wie auch am Rütilauf zeigten die LA-Läuferinnen und Läufer gute Leistungen

Lavinia Zünd erreichte bei beiden Läufen einen Podestplatz (1. in Rüti und 3. in Wald), Jael Rosser belegte den 1. Platz in Wald und Laura Hedinger wurde am Rütilauf 3. Beide Läufe fanden bei hochsommerlichen Temperaturen statt und haben den Läuferinnen und Läufern einige Schweisstropfen abverlangt. Besonders am Rütilauf waren wir mit vielen Athleten vertreten, hier erreichten einige mit ihrer Leistung einen schönen Preis in der Klassenwertung.

Bildergalerie Rütilauf
Bildergalerie Wald

2. Kleeblatt-Lauf in Bütschwil

Anspruchsvolle und lange Strecken am Kleeblattlauf

Unsere 10 Läuferinnen und Läufer meisterten die Strecken mit viel Durchhaltewillen. Für einen Podestplatz reichte es leider nicht, jedoch konnten sich Lea Rieder, Lavinia Zünd, Valeria Galli und Oli Staubli unter den TopTen ihrer Kategorie klassieren. Und für alle die das Kickboard mitgenommen hatten ging es nach dem Lauf noch um eine gute Platzierung im Kickboard-Race: Hier erreichten Phil Schrepfer und Yanik Zumstein die Plätze 5 bzw. 6 und durften einen Naturalpreis aussuchen. Am diesjährigen Jubiläumslauf gab es für alle Teilnehmer ein schönes Badetuch!

Ranglisten: http://www.kreuzegg.ch/ranglisten

33. Mehrkampfmeeting Landquart

Lena Wernli und Silvio Schlumpf mit Disziplinensiegen

Mit einem Exploit starteten die Mehrkämpfer der Leichtathletikriege des TV Rüti in die Saison. Am renommierten 33. Mehrkampfmeeting in Landquart gewann Lena Wernli mit 3117 Punkten den Fünfkampf in der Kategorie U16 Frauen bei über 50 Teilnehmerinnen. Ausschlaggebend für den Sieg mit 2 Punkten Vorsprung auf die Zweite waren die PB in der Kugel mit 9.03m und ein sehr mutig gelaufener 1000m in 3:28.58min. Den Zehnkampf der U20 Männer entschied Klubkollege Silvio Schlumpf mit 5720 Punkten für sich. Hier sind besonders die Leistungen im Hochsprung mit 1.83m, dem 400m Lauf mit 52.68sec und der Speerwurf mit 47.04m hervorzuheben. In der gleichen Kategorie durfte sich Dominik Waser über eine Auszeichnung für den siebten Schlussrang freuen, er zeigte ein souveränen 1‘500m Lauf in 4:50.14min. Beim Siebenkampf der U18 Frauen erkämpfte sich Leandra Fontana mit einem sensationellen Speerwettkampf mit PB von 41.64m ebenfalls eine Auszeichnung für den achten Schlussrang. Auch Pascal Waser wurde für seinen achten Schlussrang bei seinem ersten Zehnkampf der U18 Männer ausgezeichnet, seine besten Leistungen waren 6.00m im Weitsprung, 1.82m im Hochsprung und 53.70m im Speerwurf, seiner Paradedisziplin.

Ranglisten: www.tvlandquart.ch

Bildergalerie

RunningDay Eschenbach

Gelungener Start in die Laufsaison mit einem 2. Platz von Marco Fischer!

Mit 12 AthletInnen starteten wir den diesjährigen Kleeblattlauf-Cup mit dem RunningDay in Eschenbach. Die Bedingungen waren ideal: alle ausgeschlafen, gut trainiert und voll motiviert.