CH-Final Swiss Athletics Sprint, Lausanne

Janick Öttl sprintet am Fuss des Olympischen Museums 

Als einziger Rütner und als einer von zwei Qualifizierten aus dem Kanton Zürich seines Jahrganges durfte Janick Öttl (M14) an diesem wunderschönen Herbstsonntag in Lausanne über die 80m Sprint beim CH-Final des Swiss Athletic Sprint Projekts starten. Die mobile Tartanbahn wurde dieses Jahr auf dem «Quai Ouchy» unmittelbar am Seeufer unterhalb des Olymischen Museums ausgelegt und es trafen sich dort die besten Nachwuchssprinter aus der ganzen Schweiz.

Der fünfte Rang in seiner Serie mit einer Zeit von 10.58sec reichte leider knapp nicht für den Halbfinal der besten 18. Als 22.bester Sprinter seines Jahrganges und praktisch gleich schnell, wie bisher war er sehr zufrieden und genoss den wunderschönen Tag am Genfersee. Ein Besuch im Olymischen Museum mit seinem Vater und Bea Keller als Trainer rundete den sonnigen Wettkampftag ab. Herzliche Gratulation.

Ranglisten: www.swiss-athletics-sprint.ch

Fotos