SM Nachwuchs U16, U18, Düdingen

Gute Resultate der Rütner an SM U16/U18

Am gleichen Wochenende starteten die U16- und U18er an der SM in Düdingen.

Eric Maier (U18) konnte am Sonntag seine beste Leistung im Speer abrufen. Mit deutlich neuer PB von 52.72m wurde er völlig unerwartet Vierter im Feld der Speerwerfer und belegt damit momentan den 9.Rang in der CH-Bestenliste der U18. Auch im Vorlauf über 110m Hürden konnte er seine PB verbessern und sich mit 15.90sec für den Halbfinal qualifizieren, wo dann aber Schluss war.

Für Luc Thommen gab es zwei ganz unterschiedliche Tage. Am Samstag freute er sich heftig über die neue PB von 12.80m im Kugelstossen der U16 und dem 9. Schlussrang, knapp am Final vorbei. Im Stabhochsprung belegte er mit übersprungenen 3.10m den 13. Platz.

Am Sonntag bei seiner Lieblingsdisziplin spielte ihm eine Verletzung einen bösen Streich, so dass leider ein guter Wettkampf nicht möglich war.

Für Janick Oettl (U16) war es die erste SM-Teilnahme, entsprechend aufgeregt reiste er am Sonntag an. Im Vorlauf über 100m Hürden lief er als Dritter in seiner Serie mit 14.62sec über die Ziellinie und qualifizierte sich mit wenigen Hundertstel unter seine PB locker für den Halbfinal. Auch den Halbfinal meisterte er gut, nur reichte es dann nicht mehr weiter. Aber sein Einstand an der SM hat er voll erfüllt, sein Freude war ihm anzusehen.

Herzlichen Dank an alle Athleten und deren Begleitern und Betreuern für den vollen Einsatz, der bei den schwierigen, nassen und windigen Wetterverhältnissen in Winterthur und Düdingen nicht immer einfach war.

Resultate: www.tsvd.ch