LMM CH-Final Sargans

U16 Team der Jungs holte Broncemedaille

Am LMM Schweizerfinal des Turnverbandes vom 28. August 2021 starten zwei Teams der LAR Rüti bei kühlen und nassen Bedingungen in Sargans.

Die Disziplinen 80/100m, Weit, Kugel, Hoch und 1000m werden im Team absolviert und die besten 4 des Teams kommen in die Schlusswertung.

Das Team der U16M mit Andreas Lechler, Nicolas Forrer, Peer Nothdurft, Simon Tonezzer und Keanu Bielke absolvierten einen guten Teamwettkampf, die Stimmung war toll und alle gaben ihr Bestes. Mit 9197 Punkten klassierten sie sich im 3. Schlussrang und durften auf dem Siegerpodest die Broncemedaillen in Empfang nehmen. Herzliche Gratulation!

Andi 10.59 sec 80m, Nicolas 5.03m Weit, Peer 3.26,03 Min. 1000m, Simon 1.55m Hoch, Keanu 1000m 3.37,86 Min und bester Teamplayer!

Das Mixed Aktiv Team mit Lena Nothdurft, Joëlle Hunn, Leandra Fontana, Eric Maier, Lukas Bachmann und Giulian Gaeta kämpften sich mit Auf und Abs durch den Wettkampf und klassierten sich als gute 5. der 6 Finalteilnehmer mit 11'312 Punkten.


Eric 1.70m Hoch/13.29m 5 kg Kugel, Lukas 1.60m Hoch/ Giulian 3.24,80 Min 1000m, Leandra 9.86m 4 kg Kugel, Joëlle 4.87m Weit, Lena 1.20m Hoch


Adi Schlumpf & Caroline Kaden amteten den ganzen Tag als Kampfrichter und Raquel & Sadoc Forrer begleiteten unsere Teams als Hilfskampfrichter, vielen Dank allen für den grossen Einsatz.

Fotos