2. Q-Wettkampf & C-Meeting Sihlhölzli Zürich

Mit Motivation und Sonnenschein

Bei herrlichem Sommerwetter starteten wieder viele motivierte Athlet:innen der LAR TV Rüti am 2. Q-Wettkampf U12-U16 mit integriertem C-Meeting für die Kategorien U18+U20 in Zürich.

Fabio Betschart (U16M) verbesserte seine in der Vorwoche gelaufene Zeit über 600m auf 1:33,12 min. Ihm fehlen nur noch wenige Hundertstel zur SM Limite über diese Distanz.

Leon Betschart und Jonathan Schulz starteten in der Gruppe U14M; Leon übersprang 1.45 m im Hochsprung und lief schnelle 1:46,10 min über 600m, Jonathan warf den 400g Speer auf eine Weite von 16.53 m.

Die U12er Jungs-Gruppe der LAR Rüti absolvierte Kugelstossen, Hochsprung, Drehwurf und den 600m-Lauf. Tolle Resultate im Hochsprung erzielten Ylenio mit 1.20 m, Lenny mit 1.10 m, Yanik und Kilian mit je 1.00 m und Lars mit 0.95 m. 

Natalie Stamenkov startete als einzige Rütnerin bei den U12W. Im Kugelstossen mit 5.33 m, im Hochsprung mit 1.15 m und im Drehwerfen mit 18.59 m klassierte sich sie immer auf den vordersten Plätzen der Rangliste!

6 LAR Athletinnen starteten bei den U16W und alle absolvierten einen guten Vierkampf.

Anika sprintete auch diese Woche die 80 m in schnellen 10.68 sec, sie musste sich nur von einer Athletin des TVU geschlagen geben. Beim Diskuswerfen warf Jael Zannini den 750g Diskus auf gute 21.22 m. Und im abschliessenden 600m-Lauf übernahmen unsere Girls gleich die Spitze und kämpften bis ins Ziel: Jaël Rosser 1:54,22 min, Jenny Ruoss 1:54,36 min, Lea Schneider 1:55,36 min, Anika Oettl 1:58,03 min, Annina Baumgartner 2:04,06 min und Jael Zannini 2:05,88 min!

Liah Senn, Veronica Brunner, Mina de Genua und Jil Zahner starteten im Vierkampf der U14W mit Kugelstossen, Hochsprung, Speerwerfen und 600m. Veronica klassierte sich mit 17.34 m mit dem 400g Speer im ersten Drittel der Rangliste; Mina liess sich auch durch 2 Nuller im Speerwerfen nicht aus der Ruhe bringen und warf im 3. Versuch gute 15.16m.

Liah drückte ihre 600m PB auf schnelle 1:55,93 min und Jil lief die 600m in guten 2:06,62 min.

Wir gratulieren allen Athlet:Innen zu diesen Leistungen am 2. Q-Wettkampf und hoffen, es hat euch Spass gemacht.

Die U18- und U20-Athlet:Innen traten zu ihren Wettkampf im Anschluss an den Q-Wettkampf an und zeigten zum Saisonstart gute Leistungen.

Auszug aus der Rangliste

  • U18M Oli Sager 100 m 12,41 sec, Andreas Lechler Weitsprung 5.16 m, Peer Nothdurft Diskus 20.60m, Marco Fischer Weitsprung 5.47 m / 400m 56.72 sec
  • U20M Giulian Gaeta 400m 59,44 sec
  • U18W Selina Söcken 100m 14,43 sec, Celina Camponovo 100m 14,65 sec, Anja Fiegl 100m 15,21 sec.

Danke allen Trainer:Innen fürs Betreuen und allen mitgereisten Fans, vor allem für das Anfeuern über die Laufdistanzen von 400m und 600m.